Seiteninhalt
10.06.2021

Veitsmarkt entfällt, verkaufsoffener Sonntag am 20. Juni

Nach der neuesten Bayerischen Infektionsschutzverordnung sind Märkte nur dann zulässig, wenn keine großen Besucherströme zu erwarten sind und zusätzlich ein Hygienekonzept umgesetzt wird. Nachdem zu den Jahrmärkten in Aichach regelmäßig mehrere tausend Besucher kommen, hat sich die Stadt Aichach entschieden, den für Sonntag, 13. Juni, geplanten Veitsmarkt abzusagen.

Der geplante verkaufsoffene Sonntag wird um eine Woche auf Sonntag, 20. Juni, verschoben. Anlass ist die Eröffnung der Ausstellung „Stadt im Wandel – vom Mittelalter zur Smart City“. Die Geschäfte in der Innenstadt öffnen an diesem Sonntag von 12:30 bis 17:30 Uhr. Erster Bürgermeister Klaus Habermann ist sich sicher, dass diese Entscheidung im Sinne des Aichacher Einzelhandels ist. Zum Beginn der neuen Ausstellung hofft man aber natürlich auch auf zahlreiche Besucher im Aichacher FeuerHaus.