Seiteninhalt

Wittelsbacher
Gründerstädte-Rallye

einfach Mitmachen und Gewinnen!

Während Veranstaltungen, Reisen und Urlaube mit dem Oldtimer derzeit fast unmöglich sind, haben die Stadt Aichach und der Motorsport Club Lech-Schmuttertal e.V. im ADAC eine neue Rallye-Idee entwickelt. Denn vieles, was Spaß macht an einer Oldtimer-Rallye, ist nach wie vor nicht verboten. Vor allem das Fahren bei schönem Wetter. Also auf zur Wittelsbacher Gründerstädte-Rallye!

Es ist egal, wo Sie wohnen, die Rallyestrecke liegt immer vor Ihrer Haustür. Auch die Länge der Tour können Sie selbst bestimmen. Je nach Lust und Laune stecken Sie mit einem Blick auf die Landkarte eine Route ab, die zu Ihrem Klassiker passt.

Da jedes Team die Rallye separat unter die Räder nimmt, ist der Startzeitpunkt frei wählbar. Startberechtigt sind Automobile und Motorräder, Old- und Youngtimer, die bis 31.12.2000 erstmalig zugelassen wurden und ein KFZ-Kennzeichen mit AIC oder FDB haben.  Auch die Strecke ist frei wählbar, allerdings dürfen nur Ortschaften angefahren werden, die im Landkreis Aichach-Friedberg oder in den direkt angrenzenden Landkreisen Augsburg, Dachau, Donau-Ries, Landsberg am Lech und Neuburg/Schrobenhausen liegen. Gewertet werden nur angefahrene Orte, deren Anfangsbuchstaben das Wort GRÜNDERSTÄDTE ergeben.

Als Nachweis der angefahrenen Etappenziele dienen Bilder, analog oder digital, mit dem das Team sein Teilnehmerfahrzeug zusammen mit dem jeweiligen Ortsschild fotografiert hat. Die Reihenfolge, in der die Orte angefahren werden, ist freigestellt. Es gilt jeweils der erste Buchstabe des Ortsnamens auf dem gelben Ortsanfangs-Schild. Orte mit grünem Ortshinweisschild werden nicht gewertet. Auch für die doppelt vorhandenen Buchstaben R, E, D und T müssen jeweils verschiedene Orte angefahren werden. Für Ä kann ein Ort mit A und für Ü ein Ort mit U verwendet werden. Das Nummernschild des Teilnehmerfahrzeuges muss lesbar sein und alle Ziele müssen mit demselben Fahrzeug angefahren werden. Eine Mehrfachteilnahme mit einem weiteren Fahrzeug ist möglich. 

Sobald alle Fotos der Buchstabenfolge komplett sind, bitte unter www.mc-lech-schmuttertal.de auf der Seite der Wittelsbacher Gründerstädte-Rallye auf Hochladen klicken und dann die Bilder hochladen oder per Post an: MC Lech-Schmuttertal e.V., Holzbachstr. 27, 86356 Neusäß, schicken.

Genaueres erfahren Sie in den Teilnahmebedingungen.