Seiteninhalt

Jugendzentrum

SIA Jugendbüro Aichach

Streetwork und Jugendzentrum
Frau Uta Gottschalk 0170/3139135
Frau Tatjana Volk 0162/2060211

Sprechzeiten: Nach Vereinbarung

Streetwork - Die Zielgruppen sind Jugendliche beiderlei Geschlechts von ca. 12 bis 24 Jahren. Die Streetworker begeben sich in das unmittelbare Lebensumfeld der Jugendlichen (inoffizielle Treffs, Hütten, Spielplätze, Bahnhofsgelände). Ziel der Streetwork ist, sich auf die Lebensumstände der jeweils betroffenen Jugendlichen einzulassen. Beispiel: sozial benachteiligte Jugendliche, die bereits als stigmatisiert oder kriminalisiert gelten, erfahren durch Streetwork individuelle Beratungsangebote.

Die Streetworker lassen sich auf die Jugendlichen an Ort und Stelle ein. Sie versuchen, Rivalitäten zwischen verschiedenen Gruppen zu schlichten oder leisten auf Wunsch Beistand bei Problemen in den Gemeinden, Behörden, oder zu Hause mit den Eltern. Die Schwelle für die Jugendlichen, freiwillig Hilfe anzunehmen, ist niedrig, und Grundprinzipien wie Verschwiegenheit, Vertraulichkeit und auf Wunsch auch Anonymität, schaffen Vertrauen.

Juze - Offener Treff...
...für alle, die Lust haben, beim Billard, Dart, Tischtennis, Streetball, Volleyball, Breakdance, Kartenspiel, Internet surfen (und was Euch sonst noch so einfällt), coole Leute (auch aus fremden Kulturen) kennen-, verstehen- und mögen zu lernen. Im neuen Kickerraum und in der Medienzentrale könnt Ihr Euch beschäftigen oder in der Sofaecke einfach nur chillen. Ihr könnt die neuesten (Brett)spiele ausprobieren und Musik hören, wir können auch  kochen, backen und am Lagerfeuer Würstchen grillen und ... und ... und ...