Seiteninhalt



Heilkunst im Mittelalter

Die Ausstellung zeichnet die Entwicklung der Krankenversorgung im Mittelalter nach.

Dienstag, 29.08.2017 bis Sonntag, 03.12.2017
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Wittelsbacher Museum »
Im Unteren Stadttor
Stadtplatz 2
Im Mittelalter waren Ursachen und Übertragungswege von Krankheiten weitgehend unbekannt. Bei der Behandlung ihrer Leiden waren die Menschen auf heilkundige Männer und Frauen angewiesen, deren Kenntnisse geprägt waren von (Aber-)Glaube, altbewährten Heiltraditionen und Wissenschaft. Im Mittelpunkt stehen die vielfältigen diagnostischen Ansätze sowie das breite Spektrum der Behandlungsmethoden. Desweiteren werden die unterschiedlichen Heilberufe und medizinischen Institutionen vorgestellt.