Seiteninhalt



Es muss nicht immer farbig sein

Ausstellung des Fotoclubs Aichach. Es werden Schwarzweiß-Fotografien von Franz Achter, Joachim Feldmeier, Erich Hoffmann ("Husch"), Herbert Hanika, Claudia Neumüller, Erika Probst, Bruno Röske, Christoph Schmidt und Wolfgang Sellmeier ausgestellt. Vernissage ist am 18.01.2018 um 18.00 Uhr im Rathaus. Die Ausstellung ist an den üblichen Parteiverkehrszeiten geöffnet.

Donnerstag, 18.01.2018 bis Sonntag, 04.03.2018
18:00 Uhr
Stadt Aichach »
Stadtplatz 48

Auch Schwarzweiß kann sich als ausdrucksstarke Kunstform erweisen. Der Fotoclub kehrt damit zu den Anfängen der Fotografie zurück. Allerdings ist ein SW-Bild heutzutage mehr als nur retro und schon gar nicht altmodisch. Im Gegenteil: Es entfaltet eine besondere Magie! Grafische Effekte kommen stärker zum Tragen, und die Akzentuierung verschiedener Graustufen kann dem Motiv einen ungewöhnlichen Reiz verleihen.

Neun Mitglieder des Fotoclubs haben sich der verlockenden Herausforderung gestellt, ihre SW-Arbeiten zu präsentieren. Der Betrachter wird dabei feststellen, dass jedes Mitglied seine eigenen Stärken und Vorlieben zum Ausdruck bringt.“